Herzlich Willkommmen
beim FC Schwalbach

https://www.suewag.de/
app store
app store
Image
Image
Image

1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
FC Schwalbach auf FuPa

2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
FC Schwalbach II auf FuPa

Phoenix Barbershop im Limeszentrum

Ein riesen Dankeschön an den Phoenix Barbershop im Limeszentrum/Schwalbach, der es ermöglicht hat, daß auch unsere A-Jugend nun mit tollen Trainingsanzügen ausgestattet werden konnte! Ganz tolle Aktion!!

 7spiel


https://phoenix-barbershop.de/

Pflichtsieg in verdienter Höhe!

Pflichtsieg in verdienter Höhe!

20.11.22: SG Sossenheim vs. FC Schwalbach I 0:7 (0:1)
 
Gegen den Tabellenletzen taten sich die Schwalbacher anfänglich etwas schwer. Es wurde viel zu hektisch, zu unkonzentriert und vor Allem zu häbig agiert.
Kurz vor der Pause folgte aber endlich der Führungstreffer.
 
Nach Kabinenansprache, Auswechslungen und Umstellungen wurde es dann schlagartig. Der zweite Treffer direkt nach Wiederanpfiff war der Dosenöffner. Die Mannschaft spielte nun wieder flotten, sehenswerten Kombinationsfußball und das wurde mit noch fünf weiteren Toren belohnt.
Weiterlesen ...

Endlich der überfällige Sieg!

Endlich der überfällige Sieg!


20.11.22: SC Eschborn II vs. FC Schwalbach II 1:4 (0:2)


Nachdem in den letzten beiden Spielen es personell extremst dünn war, sah der Kader heute schon viel besser gefüllt aus und prompt wurde ein Sieg daraus.
Nach der recht schnellen Führung folgte ein schönes Freistoßtor (siehe Video) und mit der verdienten Führung ging es in die Pause. Es wurde gut weitergespielt, so daß die Führung ausgebaut werden konnte. Dann wurde man ein wenig übermütig, kassierte den Anschlußtreffer und verschenkte einen Strafstoß der allerdings nicht verwandelt wurde (siehe Video). Aber mit dem vierten Tor kurz vor Ende war dann der Sieg endgültig eingefahren.
Tore: Branko Maric (12‘), Calvin Krebs (39‘), Wali Sultani (62’), Thomas Kazendong (86’)
Kader: Nicolae Ghiba, Calvin Krebs, David Galic, Leon de la Fontaine, Anas Mansouri (24’, Vincent Hase), Tarig Boujrad (62’, Marcel Huter), Mohammadi El Kaddouri, Sven Söder, Soufian Ibrahim, Wali Sultani (86’, Thomas Kazendong), Branko Maric

13.11.22: Viktoria Kelsterbach I vs. FC Schwalbach I 1:1 (0:1)

Überragende Leistung gegen den Tabellendritten!


13.11.22: Viktoria Kelsterbach I vs. FC Schwalbach I 1:1 (0:1)


Wer beim Spiel des Tabellendritten gegen den Tabellenelften einen klaren Sieg der Gastgeber erwartet hatte, der wurde eines Besseren belehrt 😉
Die Schwalbacher spielten von Beginn an engagiert und dominant, mit dem klar erkennbaren Willen, heute etwas Zählbares mitzunehmen. Es wurde eine Chance nach der anderen herauskombiniert, die aber Latte, Pfosten oder der gute Kelsterbacher Torwart zunichtemachten.
Mit einer konsequenten taktischen Disziplin wurde der Gegner „abgemeldet“ und hatte praktisch keine wirkliche Torchance. Kurz vor der Pause dann endlich das wohlverdiente Tor für den FC, nach einem flotten Spielzug und einem elegantem Heber!


Nach der Pause verlief das Spiel ähnlich

Weiterlesen ...

Wahnsinn! Den Tabellenführer mächtig geärgert und leider "nur" ein Unentschieden herausgeholt!

09.10.22: FC Schwalbach I vs. Türk Hattersheim I 2:2 (2:1)


In die heutige Partie ging es mit dem klaren Ziel, den Tabellenführer zu besiegen. Mit der nötigen - und nach den Unentschieden gegen die bisherigen Tabellenzweiten auch angebrachten - Selbstüberzeugtheit, ging es von Anfang an mutig nach vorne – keinen Respekt oder gar Angst, sondern einfach Vollgas!

Weiterlesen ...

Gut gespielt

Gut gespielt 

06.10.22: FC Schwalbach I vs. SG Sossenheim I 5:2 (2:0)


Zunächst begann das Spiel planmässig, d.h. man war deutlich überlegen und konnte auch schnell mit einer wunderbaren Kombi in Führung gehen. Doch schon kurz darauf ließ die Laufbereitschaft nach und es wurde nur noch Hauruck-Fußball gespielt. So war das 2:0 dann auch nur eine Einzelaktion. Nach der Pause dachte man zunächst, man bräuchte mit der Führung

Weiterlesen ...

02.10.22: TuS Hornau II vs. FC Schwalbach I 5:3 (2:2)

02.10.22: TuS Hornau II vs. FC Schwalbach I 5:3 (2:2)

 

Sage und schreibe acht (8!) Stammspieler fehlten heute! Doch diejenigen, die deswegen mit einer Klatsche rechneten, wurden eines Besseren belehrt. Die Schwalbacher Jungs hielten von Anfang an dagegen und konnten sogar früh in Führung gehen. Mit einem guten 2:2 ging es in die Pause. Auch in der zweiten Hälfte konnte das Spiel bis zur 70. Minute komplett ausgeglichen gestaltet werden. Dann liessen die Kräfte allerdings merklich nach und man musste zwei weitere Gegentore hinnehmen. Spielentscheidend war allerdings etwas ganz Anderes: Wenn man viermal alleine vor dem komplett leeren Tor steht und drüber- oder vorbeischiesst, dann kann man ein solches Spiel auch nicht gewinnen!

WhatsApp_Image_2022-10-02_at_19.51.54.jpeg


Tore: Sascha Schröder (3'), Daniel Welzenheimer (16'), Anas Taytay (68')
Kader: Cedric Kippert, Christian Seehöfer, Daniel Welzenheimer, Kenan Alicic, Fatih Büyükyarma, Ante Loncar, Ayoub Laghmari (85‘ Dennis Schröder), Erfan Zebarjadi, Sascha Schröder, Okan Kandemir, Siyar Aygün (16‘ Sven Söder)

Sowohl die A-

Siegreich im Pokal

Sowohl die A- als auch die C-Jugend  hatten heute Pokal-Spiele! Beide haben gewonnen und sind eine Runde weiter 💪🏼

Weiterlesen ...

Packendes Spiel und ein mehr als verdientes Unentschieden gegen den Tabellenzweiten!

Packendes Spiel und ein mehr als verdientes Unentschieden gegen den Tabellenzweiten!


25.09.22: FC Schwalbach I vs. SV Zeilsheim II 1:1 (0:0)
Die Gäste, die Gruppenliga-Aufstiegs-Pläne haben, starteten in den ersten 10 Minuten gleich voll durch und der Pfosten musste zweimal für den FC retten. Danach waren die Schwalbacher aber wach, hielten nun voll dagegen und trugen ihren Teil zu einem offenen, offensiven Spiel bei.

Weiterlesen ...

Wahnsinns-Spiel – Wahnsinns-Leistung – Unentschieden gegen den bisherigen Tabellenzweiten!

Wahnsinns-Spiel – Wahnsinns-Leistung – Unentschieden gegen den bisherigen Tabellenzweiten!


22.09.22: FC Schwalbach I vs. Spvgg Hochheim I 4:4 (1:3)


Nachdem man dem Wunsch von Hochheim sportlich fair entsprochen hatte, das Spiel zu verlegen – was andere Vereine wie der SV Kriftel z.B. nicht so machen – fand nun unter der Woche die Partie statt.
Die Schwalbacher Jungs legten furios los und konnten mit der ersten schön herausgespielten Chance in Führung gehen. Kurz danach musste man leider durch ein Eigentor den Ausgleich hinnehmen.
Es folgte ein überaus flottes Spiel, bei dem beide Mannschaft voll auf Angriff setzten und mit dem der hervorragende Schiedsrichter nicht die geringsten Probleme hatte.

Weiterlesen ...