05.09.21: Schwer erkämpftes Unentschieden!

FC Lorsbach vs. FC Schwalbach 3:3 (1:0)

Schwalbach begann stark und druckvoll, erspielte sich einige Chancen, mußte dann aber gleich bei der ersten Chance der Gastgeber den Gegentreffer hinnehmen. Diesem rannte man fortan hinterher. Trotz weiterer Großchancen dauerte es bis zur 67. Minute, bis Özdemir mit einem gefühlvollen Heber

den wohlverdienten Ausgleich herstellte. Es folgte eine Phase, in der Lorsbach etliche Chancen hatte, die aber Torwart Kippert zunichtemachte. Dann kam aber ein langer Ball unhaltbar über den Torwart und Schwalbach mußte erneut einem Rückstand hinterherlaufen. Der eingewechselte Zebarjadi konnte dann mit seinem ersten Ballkontakt den erneuten Ausgleich erzielen. Als sich schon alle auf ein Remis einstellten, trudelte ein verunglückter Torschuß der Lorsbacher unhaltbar ins Eck und das in der 87. Minute! Doch der FCS bewieß Moral und konnte in der 90. Minute erneut ausgleichen und wenigstens den wohlverdienten Punkt sichern!

Torschützen: Özdemir, Zebarjadi, Riitano

Kader: Cedric Kippert, Janis Klenk, Daniel Welzenheimer, Okan Kandemir (64., Umasuthan Sureshkumar), Osman Bulut, Alpay Özdemir, Soufiane Boujrad, Angelo Riitano, Steven Elsner, Calvin Krebs (54., Albert Binder), Kenan Alicic (75., Erfan Zebarjadi)