24.04.22: Souveräner Sieg für die 1. Mannschaft

FC Schwalbach I vs. Spvgg Hochheim I 4:2 (1:0)

Die Schwalbacher standen extrem hoch und schnürten den Gast komplett in deren Hälfte ein, mit der Folge, daß Hochheim keine Torchance hatte. Der überfällige Führungstreffer gelang dann nach 27 Minuten. Weitere Chancen wurden aber nicht konsequent zu Ende gespielt.
Nach der Pause ein ähnliches Bild, bis aber der Gast dann doch mal vor das Tor kam und einen Strafstoß erhielt. Mit diesem ersten Torschuß gelang der Ausgleich. Die Hausherren antworteten sofort mit einem „wütenden“ Angriff und erzielten nur eine Minute später direkt die erneute Führung.


In der folgenden Viertelstunde stand der FC etwas tiefer, um die Spvgg herauszulocken und damit mehr Raum im letzten Drittel zu bekommen. Das sollte sich auszahlen, als eine Großchance nur durch ein Foul vereitelt werden konnte und der fällige Strafstoß sicher verwandelt wurde.
In der 91. Minute wurde es dann kurios. Fast von der Mittellinie erzielte Hochheim mit einem langen Ball, der über den weit vor dem Tor stehenden Torwart ging, nochmal den Anschlußtreffer. Aber auch danach gelang postwendend den Schwalbacher Jungs ein weiterer Treffer zum wohlverdienten Sieg!

http://fc-schwalbach.info/ad0c9e0a-d7d9-4848-b6a8-6cff54ff2762">

Tore: Christian Seehöfer (27.), Okan Kandemir (54.). Murat Akyel (70./ST, 92.)

Kader: Cedric Kippert, Christian Seehöfer, Angelo Riitano (46., Ilias Ibrahim), Daniel Welzenheimer, Ante Loncar, Janis Klenk, Kenan Alicic, Okan Kandemir, Anas Taytay (68., Murat Akyel), Guiseppe Tedesco, Alpay Özdemir (80., Erfan Zebarjadi)