Überragende Leistung gegen den Tabellendritten!


13.11.22: Viktoria Kelsterbach I vs. FC Schwalbach I 1:1 (0:1)


Wer beim Spiel des Tabellendritten gegen den Tabellenelften einen klaren Sieg der Gastgeber erwartet hatte, der wurde eines Besseren belehrt 😉
Die Schwalbacher spielten von Beginn an engagiert und dominant, mit dem klar erkennbaren Willen, heute etwas Zählbares mitzunehmen. Es wurde eine Chance nach der anderen herauskombiniert, die aber Latte, Pfosten oder der gute Kelsterbacher Torwart zunichtemachten.
Mit einer konsequenten taktischen Disziplin wurde der Gegner „abgemeldet“ und hatte praktisch keine wirkliche Torchance. Kurz vor der Pause dann endlich das wohlverdiente Tor für den FC, nach einem flotten Spielzug und einem elegantem Heber!


Nach der Pause verlief das Spiel ähnlich

, jedoch bekam die Viktoria die eine oder andere Chance mehr, weil im Sturm die Dauerentlastung der ersten Halbzeit aus läuferischen Gründen fehlte. Mit einer guten Einzelaktion gelang den Gastgebern der Ausgleich. Die Reaktion waren wieder verstärkte Offensivbemühungen, die aber ein ums andere mal am Torwart scheiterten. Letzterer parierte in den Schlußminuten eine 1:1-Aktion, die eigentlich den Sieg für den FC hätte bedeuten müssen.
Auch wenn man hier zwei Punkte liegenließ, die Leistung hat definitiv gestimmt und ein Unentschieden gegen den Tabellendritten hätte vor dem Spiel jeder unterschrieben.


Tor: Ayoub Laghmari (39‘)
Kader: Cedric Kippert, Christian Seehöfer, Kenan Alicic, Angelo Riitano, Guiseppe Tedesco, Erfan Zebarjadi, Anas Taytay, Ayoub Laghmari, Soufiane Boujrad, Ilias Ibrahim, Daniel Welzenheimer