Bittere Niederlage gegen den letztjährigen Vizemeister!

03.10.19: Alemannia Nied I vs. FC Schwalbach I 5:1 (1:1)

Die Schwalbacher zeigten sich wiederum etwas verbessert gegenüber dem vorherigen Spieltag und sorgten für eine ausgeglichene erste Halbzeit beim aktuellen Tabellensiebten. Nachdem schon in der 12. Minute die Nieder einen Kopfball nach Eckstoß ungehindert verwandeln konnten, gab das Team Gas. Die Chancen wurden zwar wieder nicht genutzt, aber wenigsten konnte man – verdient – nach Strafstoß ausgleichen.

Nach der Pause sollte es eigentlich besser werden, doch durch zwei katastrophale Abwehrfehler in der 56. und der 60., Minute brachte man sich wieder mal um den heute möglichen Lohn!

Ein Sonderlob geht jedoch an Torwart Kippert, der mit großer Einstellung und viel Können der beste Mann auf dem Platz war und fehlerfrei agierte!

Tor: Akyel (40., ST)

Kader: Cedric Kippert, Daniel Welzenheimer, Okan Kandemir (46. Caner Iscen), Umasuthan Sureshkumar (70., Ener Eken), Ilias Ibrahim, Stefan Truong, Alexander Seehöfer, Zaid Houlich (40., Murat Akyel), Anas Mansouri, Mohamed Khayr, Thilo Henß


Drucken   E-Mail