05.12.21: Mit einem wohlverdienten Sieg in die Winterpause 


FV Neuenhain vs. FC Schwalbach 1:2 (0:2)
Auch wenn heute fünf wichtige Spieler fehlten, so wollte man sich dennoch für das peinliche 1:1 im Hinspiel revanchieren und mit einem Dreier in die Winterpause gehen!
Von Beginn an wurde das Zepter in die Hand genommen und der Gegner in die eigene Hälfte gedrückt. In der 15. und 18. Minute wurde dies mit den Führungstreffern belohnt. In der Folge gab es noch etliche weitere Chancen, die für drei, vier weitere Treffer gereicht hätten, aber arg unglücklich vergeben wurden.


Nach der Pause machte man es durch ein Eigentor selbst noch ein wenig spannend. Aber obwohl die Kräfte ob des dünnen Kaders schwanden, war der Sieg nie in wirklicher Gefahr, sondern man traf noch einige Male Latte, Pfosten sowie Außennetz und hätte eigentlich noch höher gewinnen müssen. Aber mehr als drei Punkte gibt es ja nun auch nicht 😆
Torschützen: Alpay Özdemir (15.), Murat Akyel (18.)
Kader: Cedric Kippert, Daniel Welzenheimer, Calvin Krebs, Okan Kandemir, Murat Akyel (61., Ante Loncar), Kenan Alicic, Alpay Özdemir, Jan Kippert (21., Soufian Ibrahim), Musa Karabörklü, Angelo Riitano, Christian Seehöfer