Historische Mannschaften

Hier finden Sie die Bilder unserer Mannschaften ab unserem Gründungsjahr 1920

Wer noch solche Fotos hat, bitte an schatzmeister@fc-schwalbach.de schicken - danke!

SAISON 1920/1921

  

Das Original des ältesten vorliegenden Mannschaftsfotos!

Die Spieler von links:Schneider, Schmidt, Buch, Essig, Reuter, von Hain, Sonntag, Krebs, Wagner, Hannes, Brech, Reiss

SAISON 1921/1922

 

Das Original des ältesten vorliegenden Mannschaftsfotos!

Die Spieler von links:Schneider, Schmidt, Buch, Essig, Reuter, von Hain, Sonntag, Krebs, Wagner, Hannes, Brech, Reiss

SAISON 1923

10.06.1923:

Anlässlich des 75. jährigen Vereinsjubiläums des Schwalbacher Gesangsvereins „Amicitia“ bestritt der FC Schwalbach ein Freundschaftsspiel gegen den FC Mammolshain und gewann 3:1.

Dafür gab es dieses "Ehren-Diplom", welches als PDF in Original-Größe (inkl. der Widmungen auf der Rückseite) hier verlinkt ist und welches im Original seit 1995 in unserem Vereinsheim hängt.

Die Schwalbacher Spieler waren damals: Fritz Sonntag, Karl Wagner, Albert Zillich, Johann Freund, Martin Buch, Anton Brech, Willi Hannes, Johann Holl, Theo Reiss, Fritz Reuter und Karl Kursawe!

SAISON 1925/1926

 

1. Mannschaft

Stehend von links: August Hofmann (Spielausschuß-Schriftführer), Heinz Fischer, Kurt Becher, Karl Wagner (Spieler und 1. Vorsitzender), Karl Kursawe, Martin Buch (Spieler, Ballwart und 2. Vorsitzender), *), Karl Stork, Albert Wohlfahrt, Martin Berg (Platzmeister); vorne: *), Fritz Reuter, Fritz Kursawe

*) Der Name wird noch gesucht


A-Jugend

Das älteste existierende Foto einer FC-Jugendmannschaft!

Hinten links ist Melchior Schulnick und stehend der Zweite von rechts ist Valentin Kilb, die restlichen Namen werden noch gesucht

SAISON 1926/1927

 

1. Mannschaft

 Von links: Spielausschuß-Vorsitzender Johann Freund, Albert Wohlfahrt, Heinz Fischer, Martin Buch (Spieler und 2. Vorsitzender), Josef Zink, Karl Wagner (Spieler und 1. Vorsitzender), Fritz Reuter, Kurt Becher, Karl Stork, Fritz Kursawe, Karl Kursawe (Spieler und Ballwart), "Laabsche" *) Neumann, August Hofmann (Spielausschuß-Schriftführer), Platzmeister Martin Berg

*) Der Vorname wird noch gesuch

SAISON 1929/1930

 

1. Mannschaft

 Karl Buch, Valentin Kilb, Fritz Kursawe, Karl Kursawe, Anton Müller, Adolf Müller, Michel Weiß, *) Scherer, *) Minzikowski, Martin Buch, Heinz Fischer

*) Der Vorname wird noch gesucht


2. Mannschaft

 Alfons Hohmann war in dieser Saison Torwart bei der Zweiten

SAISON 1933/1934

 

1. Mannschaft

Stehend, von links: Karl Kursawe, Karl Wagner, Martin Buch, Karl Buch, Josef Zink, Heinz Fischer, *) Vossebein, Walter Möglich, Johann Freund

vorne: **), *) Schmitt, Michel Weiß

*) der Vorname wird noch gesucht *) der Name wird noch gesucht

SAISON 1937/1938

 

A-Jugend

Stehend, von links: **), **), Willi Scherer

 

Sitzend, mittlere Reihe: **), **), Franz Scherer, **), Karl von Hain

 

Vorne: Karl Hohmann, **), *) Hildmann

 

*) der Vorname wird noch gesucht

**) der Name wird noch gesucht


Links A-Jugendspieler Karl Hohmann (geb. 1924), aufgenommen 1938

 

 

Rechts: Karl Hohmann (in der Mitte im hellgrauen Pullover) beim Kameradschaftsabend 2010 - also 72 Jahre (!) später - anlässlich des 90-jährigen Vereinsjubiläums, im Gespräch mit Theo Adam

SAISON 1939/1940

 

A-Jugend

Hinten, von links: August Elzenheimer, Alfred Müller, Heinz Karawanni, Kurt von Hain, Karl Schreiber;

mittig: Theo Adam, Adam Henrich, Willi Mohr;

vorne: Gerhard Krebs, Horst Pfaff, Walther Möglich

 

SAISON 1946/1947

 

1. Mannschaft

Die erste Nachkriegsmannschaft

Stehend von links: Walter Möglich, Karl Schedelik, Alfons Hohmann, Erich Roy, Kurt von Hain, Adam Henrich, Valentin Hohmann

Knieend: Fritz Dobrunz, Leonhard Haupt, Lorenz Reisinger

Liegend: Hermann Hildmann

SAISON 1947/1948

 

1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft spielte zusammen mit der SG Eschborn in einer "Spielinteressengemeinschaft Eschborn/Schwalbach" in der Kreisklasse B Main-Taunus, Gruppe Ost.

In dieser Liga spielten folgende Mannschaften gegen uns: FV Neuenhain, TG Niederhöchstadt, SG Oberreifenberg, EFC Kronberg, TSG Falkenstein, SG Bad Soden, SG Sossenheim, FC Mammolshain, FC Schloßborn.

Was uns aber fehlt, ist eine Tabelle aus dieser Saison!

Wer vielleicht eine entsprechende Information besitzt oder eine mögliche Quelle weiß, der möge sich bitte bei uns (seehoferthomas@web.de) melden! Besten Dank vorab!

SAISON 1948/1949

 

1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft spielte in der Kreisklasse B Main-Taunus, Gruppe Main.

In dieser Liga spielten folgende Mannschaften gegen uns: SG Sossenheim, VfR Flörsheim, SG Griesheim, FG Griesheim, FC Marxheim, SGN Diedenbergen, FC Eddersheim, FC Eschborn, Spfr Vockenhausen und Polonia Sindlingen.

 

Hinten: Karl Kilb, Karl Börner, Willi Scherer, Nikolaus Lorenz, Günther Wichmann, Karl Seidel;

Mitte: Theo Adam, Karl Hohmann, Heinz Karwanni, Horst Meixner;

vorne: August Elzenheimer

Was uns aber fehlt, ist eine Tabelle aus dieser Saison!

Wer vielleicht eine entsprechende Information besitzt oder eine mögliche Quelle weiß, der möge sich bitte bei uns (seehoferthomas@web.de) melden! Besten Dank vorab !


Hinten: Karl Kilb, Lorenz Reisinger, Leonhard Sturm, Willi Scherer, ??, Karl Wagner (SpA); mittig: Theo Adam, August Elzenheimer, Hermann Eiser; vorne: Karl Hohmann, Max Marchal, Karl Seidel

SAISON 1949/1950

 

1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft spielte in der Kreisklasse B Main-Taunus, Gruppe Main.

Hintere Reihe: Hermann Eiser, Theo Adam, Karl Kilb, *) Luppert, Adolf Berg, August Elzenheimer, Willi Scherer, Karl von Hain; vorne: Karl Hohmann, Max Marchal, Karl Seidel

*) Der Vorname wird noch gesucht

In dieser Liga spielten folgende Mannschaften gegen uns: SG Sossenheim, VfR Flörsheim, FC Marxheim, SGN Diedenbergen, FC Eddersheim, Spfr Vockenhausen, FC Sulzbach und BSC Kelsterbach.

Was uns aber fehlt, ist eine Tabelle aus dieser Saison!

Wer vielleicht eine entsprechende Information besitzt oder eine mögliche Quelle weiß, der möge sich bitte bei uns (seehoferthomas@web.de) melden! Besten Dank vorab!


 

A-Jugend

 

Stehend, von links: Erwin Jungerberg, Heinrich Bayer, Anton Bayer, Horst Gramlich, Heinz Markus, Horst Grau, Josef Hildmann

vorne: Gerhard Hohmann, Werner Kilb, Waldemar Gundel, Josef Markus

SAISON 1950/1951

 

1. Mannschaft

 

Faschingsumzug 1951

 

Von links: Anton Theils, Karl von Hain, Karl Kilb, Hermann Hildmann, Walter Günther, Erich Adamniok, *), Karl Hohmann, *), Manfred Stolz, Nikolaus Lorenz, Adolf Berg, Gerhard Hohmann, Erich Roy,

Die Damen vorne waren Hella Günther, Isolde von Hain, Fr. Roy

 

*) Name wird noch gesuch


SAISON 1950/1951

A-Jugend

 

Stehend von links: Erwin Hardt, Karl-Heinz Becker, Paul Fischer, Heinz Markus, Kurt Reichert, Günther Schmidt, Hennes Metzger (Betreuer)

vorne: Werner Kilb, Heinrich Bayer, Adolf "Adi" Hotz, Karl-Heinz Kursawe

davor: Josef Hildmann (Tormann)

SAISON 1952/1953

 

1. Mannschaft

Beim Pokalspiel in Reifenberg

 

Hinten: Adolf "Adi" Hotz, Erwin Hardt, Hermann Eiser, Karl-Heinz Kursawe, *) Müller, *) Ross, Hermann Hildmann, Gerd Swoboda

 

Vorne: Horst Meixner, Horst Grau, Walter Swoboda

*) der Vorname wird noch gesucht


SAISON 1952/1953

A-Jugend

Stehend, von links: Hermann Eiser, Karl Berg, Willi Wächter, Heinz Markus, Georg Freund, Gerhard Hohmann, Dieter Schädel, Josef Markus, Artur Penz, Richard Hofmann, Karl von Hain (Betreuer);

Vorne: Norbert Jungerberg, Karl-Heinz Gramlich, Josef Freund

SAISON 1953/1954

 

1.Mannschaft

Von links: Hennes Metzger (Betreuer), **), August Elzenheimer, Josef Hildmann, Leonhard Sturm, Werner Kilb, *) Müller, *) Ross, *) Bosch, Günter Knecht, Willi Scherer, *) Beiler, Karl von Hain (Betreuer)

 

*) Vorname wird noch gesucht

**) Name wird noch gesucht


SAISON 1953/1954

A-Jugend

Stehend von links: Betreuer Horst Pfaff, Richard Hild, Willi Wächter, Kurt Gramlich, Gerhard Hohmann, Karl Berg, Arthur Penz, Dieter Schädel, Richard Hofmann, Hermann Hotz, Josef Freund

Knieend: Horst Faustmann, Georg Freund, Norbert Jungerberg

SAISON 1954/1955

1. Mannschaft

Hinten: Hermann Hildmann, Karl van de By, Adolf Berg, Alexander Markus, Adolf "Addi" Hotz

Mittlere Reihe: Adolf Mederer, Gerhard Hohmann, Gerd Swoboda

Vorne: Joseph Hildmann, Georg Freund, Willi Scherer

SAISON 1955/1956

1. Mannschaft

Turnier in Kranzberg

 

Hinten von links: Werner Kilb, Dieter Schädel, *) Jüttner, Karl van der By, Alex Markus, Werner Opitz, Karl Herrler, Adolf Berg

 

Mittig knieend: Ferdinand Brüderlein, Ralf Riehl, Gerhard Hohmann, Joseph Hildmann

 

Vorne knieend: Horst Faustmann, Georg Freund, *) Koschicek

 

 

 

*) Vorname wird noch gesucht

 


Von links: Karl Herrler, Frau Riehl, Ralf Riehl, Joseph Hildmann, Karl van der By


Spiel 1956 auf dem Sportplatz Sossenheimer Weg

 

Von links: Peter Lang, Appo Schreck, Richard Peters (Tormann), Hans Neumeyer, Horst Faustmann


SAISON 1955/1956

A-Jugend

Stehend von links: Jugendleiter Walther Riehl, Edgar Link, Kurt Reisinger, Manfred Müller, Hans Bachl, Richard Hofmann *), Horst Köhler, Herbert Theils, Hermann Hotz

Vorne: Hubert Faustmann, Otto Werker, Arthur Penz

 

*) Richard Hofmann war später übrigens langjähriger Bürgermeister von Eppstein

SAISON 1956/1957

1. Mannschaft

Spiel in Bad Soden

In den dunklen Hosen, links Gerhard Hohmann und rechts Heinz Tropitz

 

 

 

A-Jugend

Stehend, von links: Walther Riehl (Jugendleiter), Rainer Pursch, Hans Bachl, Volker von Hain, Gerhard Fay, Gerhard Kilb

 

Stehend, mittlere Reihe: Helmut Freund, Kurt Reisinger, Franz Schädel

 

Vorne: Horst Köhler, Otto Werker, Erich Bachl

 

 

SAISON 1957/1958

1. Mannschaft

Stehend von links: Michel Weiß (Betreuer), Karl Herrler, Appo Schreck, Karl van der By, Peter Lang, Achim Schmengler

Mitte: Hans Bachl, Karl-Heinz Kursawe

Vorne: Helmut Schweitzer, Enzo *), Gottfried Kappl, Hans Neumeyer

 

*) Der Nachname wird noch gesucht

 

 


SOMA

 

Die SOMA am 17.08.1957 in Rödelheim

FC Rödelheim vs. FC Schwalbach 1:3

 

Stehend von links: Karl Kilb, Appo Schreck, Walther Günther, Willi Scherer, Manfred Stolz, Horst Meixner

Vorne: Erwin Hardt, Karl Hohmann, Günther Wichmann, Theo Adam, Hermann Hildmann

 

SAISON 1958/1959

1. Mannschaft

Stehend von links: Hermann Hildmann, Hans Bachl, Richard Müller, Ferdinand Brüderlein, Gottfried Kappl, Volker von Hain, Appo Schreck, Horst Faustmann, Erich Adamiok

 

Vorne: Hans Neumeyer, Herbert Nedwidek, Karl-Heinz Kursawe, Adolf „Adi“ Hotz

 

 

A-Jugend

Hinten von links: Walther Procher, Frank Schädel, Norbert Hildmann, Otto Werker, Gerhard Fay

Mittlere Reihe: Hans Hintenaus, Rainer Pursch, Gerhard Matzke

Vorne: Horst Köhler, Volker von Hain, Manfred Müller

 

 

Schüler

Stehend, von links: Horst Ritschl, Klaus Wiesemann, Walter Schuhmacher, Jochen Berg, Otto Mildner, Kurt Greulich, Heinz Höhn, Norbert Kolpin, Heinz Schmidt, Manfred Müller

Vorne: Gerhard Sirsch, Herbert Bachl, Gerhard Bachl

 

 

SAISON 1959/1960

1. Mannschaft

 Die 1. Mannschaft beim 40-jährigem Vereinsjubiläum

Spiel gegen Germania Okriftel

In der Mitte (mit Blumenstrauß) 1. Vorsitzende Karl Kursawe, links daneben SpA-Vorsitzender Adolf Berg, rechts in den weißen Trikots die Schwalbacher, von vorne: Karl-Heinz Kursawe, Richard Peters, Norbert Hildmann, Ferdinand Brüderlein, Hans Neumeyer, Hans Bachl, Volker von Hain, Reinhold Suchy, Karl Herrler, Willi Horch, Karl van der By

 

 

In den weißen Trikots, hinten von links: Karl Herrler, Karl-Heinz Kursawe, Reinhold Suchy, Hans Bachl, Volker von Hain, Hans Neumeyer, Norbert Hildmann, Willi Horch; vorne: Karl van der By, Richard Peters (im dunklen Torwart-Dreß), Ferdinand Brüderleiny

 

 

 Die 1. Mannschaft beim Turniersieg in Eschborn:

Hinten, von links: Spielausschußvorsitzender Adolf Berg, Richard Peters, Norbert Hildmann, Karl-Heinz Kursawe, Volker von Hain, Hans Bachl, Hans Neumeyer, Reinhold Suchy, Trainer Alfons Hohmann

Vorne: Gerhard Matzke, Karl van der By, Ferdinand Brüderlein, Karl Herrler

Die 2. Mannschaft 1960 beim Spiel gegen Kranzberg auf dem Sportplatz Sossenheimer Weg

 

 

Ärmellos die Gäste aus Kranzberg, in den weißen, langärmeligen Trikots die Schwalbacher

 

 

Stehend, von links: Manfred Müller, Achim Schmengler, Gerhard Fay

 

Mittlere Reihe: Richard Müller, Hubert Faustmann

 

vorne: Gerhard Kilb, Franz Schädel, Walter Procher, Adolf Mederer, Adolf "Addi" Hotz, Gottfried Kappl

A-Jugend

 

Hinten: Manfred Uhl, Volker von Hain, Detlef Sonntag, Lothar Bärmann, Gerhard Hollomotz

Mitte: Franz Schädel, Rainer Sachs

Vorne: Gerhard Matzke, Herbert Nedwidek, Walter Procher

Image
Image

1. Schülermannschaft

 

Jubiläumsspiel gegen Kickers Offenbach

 

Links, von vorne: Betreuer Horst Mörtel, Gerhard Klein, *) Atzler, Peter Jokisch, Reinhold Schneider, Leo Jung, Günter Sirsch, Norbert Firle, Herberth Bachl, Udo Alzen, Günter Peter, Horst Melber; rechts vorne: Jugendleiter August Hofmann

Stehend von links: Reinhold Schneider, Gerhard Klein, Günter Sirsch, Norbert Firle, Günter Peter, Leo Jung, Udo Alzen, Horst Melber

Vorne: Peter Jokisch, *) Atzler, Herbert Bachl

*) Vorname wird noch gesucht

2. Schülermannschaft

Stehend von links: Detlev Fay, Norbert Bärmann, Günther Sacher, Helmut Wohlfahrt, Manfred Müller, Jacob "Jockel" Hildmann, Horst Abermann, August Hofmann (Jugendleiter)

 

Knieend: Horst Kaszemek, Jakob Höhn, Franz Moser, Dieter Kraft, Joachim Fingerhut

 

Liegend: Klaus Haub

SAISON 1960/61

1. Mannschaft

 Ausflug nach Falkenberg

Hinten: Trainer Alfons Hohmann, Jochen Schröer, Volker von Hain, Hans Neumeyer, Hans Bachl, Adolf "Adi" Hotz, Betreuer Hans Wolafka

Vorne: Karl-Heinz Adam, Karl-Heinz Kursawe, Richard Müller, Karl Herrler, Host Faustmann, Gerhard Matzke

Auf dem Sportplatz in Schneidhain

Von links: Helmut Ebert, Wilfried Freund, Reinhold Schneider, Gerhard Matzke, Volker von Hain, Gerhard Fay, Willi Horch

 

 

Lehrgang an der Sportschule Grünberg 1960

In der dritten Reihe der Zweite von links ist unser Hans Bachl

 

SAISON 1961/62

1. Mannschaft

Hinten, von links: Willi Horch, Reinhold Suchy, Karl van der By, Volker von Hain, Hans Neumeyer

 

Mittig: Gerhard Matzke, Hans Bachl, Norbert Hildmann

 

Vorne: Gerhard Fay, Richard Müller, Ferdinand Brüderlein

 

2. Mannschaft

1963 in Königstein

 

Hinten, von links: Reinhold Suchy, Gerhard Kilb, Adolf Pursch, Volker von Hain, Albert Zink, Heinz Tropitz, Gerhard Fay, Adolf Mederer

 

Vorne: Reinhold Kursawe, Helmut Eilers, Gottfried Kappl

 

 

 

B-Jugend

Die B-Jugend wurde Gruppen- und Kreismeister

 Aufgenommen im Höchster Stadtpark

Hinten: Winfried Czech, Leo Jung, Karl-Heinz Lenz, Jürgen Dierolf, Karl-Heinz Hofmann, Rudi Marth, Reinhold Schneider, Gerhard Klein, Jugendleiter Hans Wolafka

 

Vorne: Herbert Müller, Manfred Rothhaus, Günther Sirsch

 

 

 

SOMA

Stehend von links: *), Manfred Stolz, Alexander Markus, Albert Stritzinger, Horst Faustmann, Karl Herrler

Vorne: Adam Mederer, Wolf Schrader, Anton Bayer, Erich Roy, Hans Neumeyer

*) Der Name wird noch gesucht

 

 

SAISON 1962/63

1. Mannschaft

1963 in Königstein

 

Von rechts: Karl Herrler, Werner Kilp, Gerhard Klein, Franz Wolafka, Arno Pispers, Rainer Sachs, Manfred Sonnemann, Ferdinand Brüderlein, Hans Bachl, Karl-Heinz Lenz

 

 

2. Mannschaft

 

Stehend, von links: Gerhard Kilb, Volker von Hain, Reinhold Suchy, Adolf Pursch, Albert Zink, Gerhard Fay, Adolf Mederer

 

Vorne: Reinhold Kursawe, Helmut Eilers, Gottfried Kappl (mit Sohn Michael Kappl)

 

 

 

 

A-Jugend

Kreisauswahl

Spiel gegen Luxemburg - 1:3-Sieg in Wasserbillig/Luxemburg

Die Schwalbacher in der Kreisauswahl: Günter Sirsch (stehend, der dritte von links) und G. Weil (rechts neben Günter)

 

 

 

 

B-Jugend

 

Stehend, von links: Gerhard Sirsch, Heinz Pleines, Helmut Ebert, Heinz Halbach, Jochen Berg, Gerhard Bachl, Horst Ritschel, Klaus Wiesemann, Ernst Günther, Günther Czech, Norbert Kolpin, Franz Moser

hinten (die Erwachsenen): Helmut Eilers, Hans Wolafka, *) Pfaff

*) der Vorname wird noch gesucht

 

 

 

 

Jugend

 Martinszug 1962

1. (vorderste) Reihe, von links: Jacob Höhn, Heinz Pleines, Gerhard Bachl, Norbert Kolpin, Horst Abermann, Franz Moser, Klaus Haub, *) Schmitt, Otto Mildner, Manfred Müller, Joachim Fingerhut

2. Reihe: August Hofmann (Jugendleiter), Alex Stoffel, Herrmann Schilling, Klaus Wiesemann, Jochen Berg, Helmut Ebert, Horst Ritschel, Herbert Bachl

3. Reihe: Gerd Weil

*) der Vorname wird noch gesucht

 

 

 

SAISON 1963/64

1. Mannschaft

 

Hochzeit Ilse und Karl-Heinz Kursawe

Die 1. Mannschaft steht am 07.12.1963 Spalier

 

Hinten: Helmut Schweitzer, Manfred Sonnemann, Arno Pispers, Rainer Sachs, Gerhard Matzke, Gerhard Klein, Hans Bachl

Vorne: Gottfried Kappl, Helmut Eilers, Horst Faustmann

 

Von links: Manfred Sonnemann, Jürgen Dierolf, Ilse Kursawe, Arno Pispers, Karl-Heinz Kursawe, Adolf Pursch, Hans Bachl, Helmut Eilers, Gerhard Matzke

 

 

 

 

 

2.Mannschaft

Stehend, von links: Siegfried Falk, Gerhard Fay, Detlef Sonntag, Jürgen Stegmann, Lothar Albrecht

 

Mittlere Reihe: Albert Zink, Hubert Faustmann, *)

 

vorne: Reinhold Kursawe, Herbert Nedwideck, Wilfried Freund

 

 

 

*) Name wird noch gesucht

 

 

 

 

Sportwerbewoche

 

Die fleißigen Helfer von links: Reinhold Schneider, Gottfried Kappl, Gerhard Kilb, Gerhard Matzke, Ferdinand Brüderlein; davor Michael Kappl (3 Jahre alt)

 

 

SAISON 1964/65

1. Mannschaft

 

1964 beim Turniersieg in Ruppertshain

 

Stehend, von links: Karl-Heinz Lenz, Gerhard Matzke, Rainer Sachs, Hans Bachl, Karl van der Bij; mittig: Albert Gregan, Gottfried Kappl

 

Vorne: Jürgen Dierolf, Gerhard Fay, Helmut Eilers, Gerhard Kilb

Image
Image

Ehrung Hans Bachl für sein 500. Spiel

 

Von links: Hermann Hildmann (Vorsitzender),

Cornelius Weyershäuser (Schatzmeister),

Hans Bachl,

Adolf Berg (Spielausschuß)

 

 

2. Mannschaft

 

Stehend, von links: Hubert Faustmann, Adold "Addi" Hotz, Horst Faustmann, Detlef Sonntag, Karl Herrler, Adolf Mederer, Siegfried Falk, Lothar Albrecht, *) Bär

 

vorne: **), Karl-Heinz Adam, Jürgen Stegmann, Gottfried Kappl

 

*) der Vorname wird noch gesucht

**) der Name wird noch gesucht

 

 

 

 

B-Jugend

 

1964 in Nied

Hinten von links: Winfried Schäfer, Jochen Berg, Klaus Wiesemann, Gerhard Sirsch, Robert Ninnemann, Helmut Ebert, Herbert Bachl, Gerhard Bachl;

vorne: Norbert Kolpin, Horst Ritschel, Günther Czech

 

 
Image

SAISON 1965/66

1. Mannschaft

 Spiel 1966 gg. TuS Hornau

 

 

Linkes Bild:

Gerhard Matzke (links) in Aktion gegen den Hornauer Martin

 

 

Rechtes Bild: Gerhard Matzke (rechts) - wie immer vorbildlicher Einsatz

 

 

 

A-Jugend

 Von rechts: Klaus Wiesemann, Winfried Schäfer, Gerhard Sirsch, Gerhard Bachl, Horst Ritschl, Helmut Ebert, Jochen Berg, Günter Czech, Heimz Pleines, Ernst Günther, Norbert Kolpin

 

 

SAISON 1966/67

1. Mannschaft

 Stehend, von links: Richard Rabenschlag (Trainer), Klaus Wiesemann, Robert Ninnemann, Gerhard Sirsch, Willi Rahn (Masseur), Theo Glasl (SpA)

Sitzend, mittlere Reihe: Karl van der Bij, Rainer Sachs, Günther Czech, Hans Bachl

Sitzend, vordere Reihe: Norbert Hildmann, Gerhard Matzke, Manfred Rothhaus, Manfred Best, Günther Sirsch

Ganz vorne: Herbert Bachl

 

 

 

Spiel 1967 auf dem Limes-Sportplatz

Hinten, von links: Jürgen Dierolf, Hans Bachl, Günter Sirsch

Vorne: Winfried Czech, Arno Pispers, Karl-Heinz Ullrich (nicht im Trikot), Manfred Best

 
Image

 

 

2. Mannschaft

Stehend, von links: Trainer Richard Rabenschlag, Otmar Lehmler, Peter Steinmetz, Karl-Heinz Schmitdt, Jürgen Dierolf, Karl-Heinz Adam, Helmut Schweitzer, Winfried Czech

Vorne: Reiner Kursawe, Reinhold Schneider, Niko Tsilifis

 

 

 

 

Soma

Stehend, von links: Rainer Enke, *), Helmut Riedel, Werner Kilb, Heinz Tropitz, Karl van der By, Horst Faustmann, Gottfried Kappl

Vorne: Manfred Stolz, Karl Herrler, *), Ernst Günther, Helmut de Biasi

 

 

*) Name wird noch gesucht

 

 
Image

 

 

 

Linkes Bild:

Horst Faustmann beim SOMA-Spiel 1966, rechts der Gegner ist Josef Markus

 

 

Rechtes Bild:

Karl Kursawe (Mitte) wird 61-jährig als aktiver SOMA-Spieler von Adolf Berg (links) und Nikolaus Lorenz (rechts) verabschiedet

 

 
Image